Verrückte Oberliga – Weimars Herren mit 2. Chance

Nach der herben Niederlage gegen den Titelverteidiger, Langzeitrivalen und derzeiten Tabellenführer USV Jena I hatten sich einige der ersten Herren bereits mit dem Los des „ewigen Zweiten“ auch in dieser Spielzeit abgefunden.
Nun aber hat sich eine neue Chance aufgetan: während sich unsere Oberligajungs mit dezimierten Line-up im Spiel am vergangenen Samstag (14.02.2015) gegen Science City Jena III keine Blöße gaben und zu früher Morgenstunde (Anpfiff um 9 Uhr) die Gastgeber in der Sparkassenarena 80:77 schlugen, verlor USV Jena I in Erfurt völlig überraschend bei der zweiten Mannschaft des BC mit 77:79. Damit haben beide Mannschaften jeweils eine Niederlage auf dem Konto und es kommt am 28.02.2015 um 19 Uhr zum absoluten Spitzenspiel um die Krone in der höchsten Thüringer Spielklasse, vorausgesetzt beide Mannschaften gewinnen alle anderen Spiele in der Liga. Die Weimarer freuen sich über die unerwartete Schützenhilfe und auf das Rückspiel gegen den Übergegner.
Zunächst gilt es jedoch, die Pflichtaufgaben zu erfüllen und am 21.02.2015 um 20 Uhr in eigener Halle den BC Erfurt III zu besiegen, bevor es dann am folgenden Wochenende zu dem Endspiel schlechthin nach Jena geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s