Weihnachtsfeier der AWO Carenet

Landesligateam zu Gast beim Sponsor
Am vergangenen Freitag, dem 27.11.2015, waren die Landesligaherren aus Weimar bei ihrem Hauptsponsor, der AWO Carenet GmbH in Weimar, zur gemeinsamen Weihnachtsfeier eingeladen. Diese Einladung nahmen die Jungs um die Spielertrainer Hagen Schmidt und Philip Thomisch sehr gerne an, auch um noch einmal in größerem Rahmen die Gelegenheit wahrzunehmen und sich für das Engagement persönlich zu bedanken. Schließlich hatte die Firma, die ca. 100 Mitarbeiter_Innen beschäftigt und während der Saisonvorbereitung die Kooperation mit der Mannschaft eingegangen war, die neuen schicken schwarz-weißen Trikots gesponsert. Mitarbeiter Herr Mendler, der Papa von Max Mendler aus der U16, hatte den Kontakt eingefädelt.
Eingangs begrüßten sowohl der Geschäftsführer als auch der Prokurist der AWO Carenet, Herr Albrecht und Herr Jugl, alle Anwesenden, ca. 50 Angestellte und die Basketballer. Sie zogen eine sehr erfolgreiche Bilanz aus dem Jahr 2015, in dem das Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zu den Anfangsjahren mehr als vervierfachen konnte. Sie bedankten sich bei allen Mitarbeiter_Innen für Ihren unermüdlichen Einsatz und leiteten dann zum leckeren Büffet über: dort gab es auch für unsere Jungs in bester Thüringer Tradition Gänsekeulen, Klöße und Rotkraut.
Nach der köstlichen Stärkung wurde es dann allerdings sportlich: nach kurzer Dankesrede von Philip Thomisch führten Julian Kampmann, Simon Klenk und Timmy Yang (in Trikots) ihre Teams, bestehend aus Freiwilligen aus der Belegschaft, erst durch einen nicht ganz ungefährlichen Dribbel-Parkour, dann zur Wurf-Challenge am extra aufgebauten Korb und zum Abschluss in ein 3-gegen-3, das unsere Basketballer gegen die AWO-Auswahl knapp mit 3:2 für sich entscheiden konnten.

Im Anschluss haben wir noch ein schönes Teamfoto zusammen mit einem Teil des AWO Carenet – Teams geschossen, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

IMG-20151127-WA0003

Sponsoren und Mannschaft vereint: das Logo der AWO Carnet ziert unsere Trikots.

Danach ließen wir den Abend gemütlich bei Live-Musik ausklingen, allerdings nicht ohne eine Gegeneinladung auszusprechen: am Sonntag, dem 29.11.2015 bestreiten wir um 17 Uhr in der Innenstadtsporthalle (Gropiusstraße) unser nächstes Heimspiel gegen Funtastic Arnstadt, das Duell des Tabellenzweiten gegen den –dritten.

Wir bedanken uns für einen sehr schönen Abend, die tolle Stimmung, die freundlichen Worte und natürlich die finanzielle Unterstützung, die uns die neuen Trikots überhaupt erst ermöglicht hat.

Head-Coach Schmidt meinte nach dem Abend: „Natürlich ist die AWO Carenet kein abstraktes Gebilde, das einfach so Mittel zur Verfügung hat. Das ganze Jahr über arbeiten viele Menschen dafür und sie haben sich entschlossen, uns zu unterstützen. Es war schön, diese Menschen mal kennenzulernen, mit ihnen zu feiern und wir wollen uns im Gegenzug mit schönem Basketball mit ihrem Namen auf der Brust für dieses Vertrauen bedanken.“

Gelegenheit dazu gibt es noch genug, schließlich sind erst 5 Spiele absolviert (3 Siege, 2 Niederlagen) und es stehen noch einige spannende Partien an. Hier findet ihr den Spielplan – wir freuen uns auf euch!

Übrigens ist bei all unseren Heimspielen der Eintritt frei und für Verpflegung ist gesorgt.

Spielplan LL 1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s