Pokalaus für Damen und Herren

Niederlagen gegen starke Gegner in Ordnung, aber zu hoch

Sowohl die Oberliga-Damen als auch die Landesliga-Herren waren in der vergangenen Woche im Pokal gefordert. Beide Mannschaften traten als Underdogs an, erstere gegen Oberligaprimus USV Jena I, zweitere gegen BC Erfurt I aus der 1. Regionalliga.
Gleich in der jeweils ersten Runde des Thüringenpokals hatten die Teams diese Kracherlose gezogen und verloren erwartungsgemäß, allerdings in beiden Fällen zu hoch.
Damen – Endstand: 43:93
In der ungewohnten Asbachhalle und mit Personalsorgen ließen unsere Mädels die Gäste schnell davonziehen, bäumten sich noch einmal auf, hatten aber im 2. Viertel wenig entgegenzusetzen. Vor allem Jenas athletische Aufbauspielerin mit ihrem kompromisslosen Drive stellte Weimar immer wieder vor große Probleme.
Herren – Endstand: 39:124
Da die Oberliga-Herren nicht im Pokal antreten (Trainerentscheidung), halfen mit Markus Gekeler, Artom Haaf und  Jakob Harlan drei Akteure aus, um die ersatzgeschwächten Landesligisten zu komplettieren. Überraschungen blieben jedoch aus, zwar gab es einige schöne Spielzüge, Erfurt gewann jedoch durch höhere Wurfquoten und bessere Athletik.

„Am Ende geht es darum, dass alle Spaß hatten und sich niemand verletzt hat. Wir hätten selbst noch mehr scoren und hinten einige leichte Fast Breaks vermeiden können, wenn wir ruhiger gewesen wären.“ Trainer Hagen Schmidt

„Der Pokal folgt seinen eigenen Gesetzen. Wir genießen die Atmosphäre, die Spieler und Fans sehen auch mal andere Gegner. Überraschungen sind immer möglich, diesmal war aber nichts zu holen. Wir sind mit beiden Teams in ähnlichen Besetzungen schon jeweils ins Pokalhalbfinale gestürmt, aber Losglück gehört natürlich auch dazu.“ Trainer Artom Haaf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s