Saisonauftakt für U16 und U14

U16 : USV Erfurt 30:110 (2:26; 15:48; 19:77)
Unter dem neuen Coach Jorge Camacho Espino musste sich unsere U16 im ersten Ligaspiel noch deutlich geschlagen geben. Die Formkurve zeigt aber nach oben: „Der Kern der Mannschaft besteht aus ehemaligen U14-Spielern, von denen die meisten gerade in ihre 2. Saison gehen. Sie müssen sich dem Tempo und der Physis der neuen Altersklasse anpassen, Erfurt gehört sicher auch zu den Titelfavoriten. Alles in allem sind wir noch in der Findungsphase, das Rückspiel wird ganz anders aussehen.“, meinte Kapitän Antonio Delle, der sich mit 13 Punkten noch am meisten gegen die Niederlage stemmte. Camacho hat die Mannschaft im Sommer übernommen und zeigt sich vom Talent der Jungs ermutigt. „Sie brauchen noch viel Anleitung und Zuspruch, allerdings ist die Mannschaft motiviert und zieht gut mit.“

U14 : Gotha I 5:147 (3:36; 3:73; 3:116)
Noch weniger war für Weimars jüngste Truppe im Spielbetrieb zu holen: gegen das Top-Team aus Gotha mussten die acht Jungs, von denen fünf ihr erstes Ligaspiel bestritten, ordentlich Lehrgeld zahlen. Lediglich „Routinier“ Kai Rinck konnte zweimal einnetzen. Ansonsten leistete sich Weimar gegen die 40-minütige Pressverteidigung der Gothaer, die auf wesentlich mehr Spielerfahrung zurückgreifen konnten, immer wieder unnötige Ballverluste im eigenen Feld, die zu schnellen einfachen Gegentreffern führten. Volker Schmidt (als Vertretung für Hagen Schmidt) und Assistant Coach Benny Hidalgo fanden trotzdem ermutigende Worte: „Wenn man sein erstes Spiel macht und dann so eien Packung bekommt, ist man natürlich erstmal geknickt. Allerdings gab es auch viel Grund zu Optimismus. Die Jungs haben füreinander gespielt, Paul Kohlhoff hat 10, 11 Steals eingesammelt, Kai hat den Dreier reingehauen und die alle haben wichtige Spielpraxis gesammelt.“ Im Training werden jetzt weiter fleißig die großen Basketball-Fundamentals trainiert. In U14 und U12 (noch nicht im Spielbetrieb) sind viele talentiere Neuzugänge angekommen, die Lust auf mehr machen. Wir freuen uns auf eine neue Generation, auch wenn diese Saison eher eine Saison des Lernens als der großen Titel ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s