Weimar I 74 : 46 Gera I

15178316_1226660057391122_8496472526066184405_n
Endstand am vergangenen Wochenende ©Hergt/Gera

Letztlich war es eine deutliche Angelegenheit, mit 28 Punkten Abstand gewannen die angereisten Goethestädter verdient beim Aufsteiger, wobei ein noch größerer Vorsprung realisierbar gewesen wäre. Ein starkes 1. Viertel (17:5) ebnete den Weg, auch das 2. wurde sicher gewonnen (Halbzeitstand 43:17).

Weimar startete in die zweiten Halbzeit etwas unkonzentriert, gerade der Angriff geriet immer wieder ins Stocken. Das lag aber auch an der Rotation von Coach Hallermann, der noch vor den anstehenden großen Herausforderungen Neuzugängen und jungen Talenten, trotz der Ausfälle von Jonny Vom Dahl und Volker Schmidt, viel Spielzeit geben wollte. Einerseits stand man in der Defensive weiter gut, vorn leistete man sich aber viele und recht vermeidbare Ballverluste.

Immerhin ließ man Gera nicht weiter herankommen; beim Gegner lieferte Toni Ruiter eine solide Vorstellung ab, er war der klare Go-To-Guy, den Weimar allerdings oft sicher und mit tiefer Hilfe gut verteidigte (13 Punkte).

Kleiner Wermutstropfen: statt souverän davon zu ziehen, verwalteten die Gäste ganz offensichtlich den Spielstand, das 4. Viertel endete 19:19. Coach Hallermann: „Da hätte ich mir etwas mehr Konsequenz und Stabilität gewünscht. Wir sind zufrieden, allerdings werde ich vom Team in den kommenden Trainings mehr Tempo einfordern, wir werden all unsere Systeme noch mal durchgehen. Die Jungs agierten gegen die Zone gewohnt abgeklärt, chaotische Szenen waren selten. So wollen wir auch gegen Mannverteidigungen agieren, wo Help Side Defense uns vor größere Aufgaben stellt.“

Für Weimar spielten:
Camacho (14, 4 Dreier), Säuberlich (13), Mirsch (12, 2 Dreier), Thiersch (10), Behammer (9),  H. Schmidt (6, 1 Dreier), Schriewer (4), Agic (3, 1 Dreier), Hallermann (3), Kißauer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s