Saisonabschlussbericht Herren-1 (2019/2020)

OLH WeimarIn der Off-Season 2019 wurde dieses Team komplett neu zusammengestellt. Einige Spieler der letzten Saison blieben da, andere kamen neu dazu und viele Jugendspieler wurden integriert. Dementsprechend war es zu Beginn schwierig, alle Teammitglieder auf den gleichen Stand zu bringen und eine funktionierende Teamtaktik zu finden.

Gleich am ersten Spieltag gab es gegen den Aufsteiger aus Mühlhausen eine Lehrstunde, das anschließende Spiel gegen den Nachwuchs von BiG Gotha konnte allerdings hoch gewonnen werden. Seit diesem Sieg gab es noch ein paar wenige höhere Niederlagen gegen die Ligaspitzenreiter BC Erfurt und Science City IV, und viele unglückliche Niederlagen in engen Spielen gegen die anderen Ligakonkurrenten und so konnte leider bis zum Saisonabbruch kein weiterer Sieg gelingen, obwohl wir oft bis drei, vier Minuten vor Schluss führten.

Doch trotz der negativen Bilanz war in der Rückrunde ein deutlicher Aufschwung zu spüren. Das Team hat sich langsam aneinander gewöhnt und die Abläufe haben sich eingespielt. So waren Spiele, die in der Hinrunde noch eindeutig ausfielen, in der Rückrunde plötzlich sehr knapp.

Alles in allem bleibt nur zu hoffen, dass es sobald wie möglich wieder mit dem Training losgehen kann und die Mannschaft in ihrer zweiten Saison beweisen und zeigen kann, was in ihr steckt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s