Saisonabschlussbericht Damen (2019/2020)

OLD
hintere Reihe v.l.n.r.: Julia Stürmer, Emily Kühne, Johanna Mayer, Vanessa Bornemann, Lisa Homuth, Lotte Bendig, Charlotte Siegesmund, Golnaz Balaghi; vordere Reihe v.l.n.r.: Julia Belke, Helena Kösling, Emma Baum, Ana Saiz Martinez, Veronika Frank, Flavia Dragota, Katharina Steiner, Ulrike Heß, Everett Marques Mthunzi; es fehlen: Alice Dreßler, Franziska Schreiber, Laura Bendig, Sarah Schwarz, Stella Strottkötter

Noch bevor die Saison starten konnte, standen die Weimarer Basketball-Damen vor einem kleinen Problem: sie brauchten einen neuen Trainer. Nach kurzer Suche in der Weimarer Basketball-Community fand man Marques. Er war Trainer für die Basketballgruppen im Weimarer Unisport. Er brachte gut 20 Jahre Basketballerfahrung und jede Menge Skills mit. Er wollte die vorhandenen Inhalte und Strukturen beibehalten, was einen Start in die Saison mit neuem Trainer einfacher machte. Auch konnte der Kader weitestgehend zusammengehalten werden. Weiterlesen „Saisonabschlussbericht Damen (2019/2020)“

Saisonabschlussbericht U16 (2019/2020)

Unter starker Konkurrenz im Mittelfeld behauptet
U16
Die Saison unserer U16 musste auf Grund des unvorhergesehenen Auftretens des Corona-Virus auch in Deutschland und den damit verbundenen Maßnahmen zur Bekämpfung, wie u. a. den Kontaktbeschränkungen, im März 2020 vorzeitig beendet werden. Bei noch einem ausstehendem Spiel gegen den USV Jena ging man mit dem 5. Platz aus der Halle. Weiterlesen „Saisonabschlussbericht U16 (2019/2020)“

Saisonabschlussbericht U12/U10 (2019/2020)

Die vergangene Spielzeit unserer Jüngsten unter Regie von Michael und Henry war, wie auch schon letzte Saison ein voller Erfolg. Anders als im letzten Jahr traten wir nicht mit einer U10 und einer U12 an, sondern spielten ausschließlich im Altersbereich U12, dafür aber in der höherklassigen Oberliga und der größeren Landesliga mit gemischten Teams, also mit Kindern der Jahrgänge 2008 bis 2012. Weiterlesen „Saisonabschlussbericht U12/U10 (2019/2020)“

Saisonabschlussbericht U14 (2019/2020)

Am 25.01.2020 ging die Spielzeit für die Weimarer U14 mit einem deutlichen Sieg beim USV Erfurt (38:104) zu Ende. Gerade noch rechtzeitig, denn während in vielen anderen Altersklassen die letzten Spiele krisenbedingt ausfallen mussten, konnten hier alle Spiele absolviert werden. Auch mit dem neuen Trainergespann Danny Grabe und Charlotte Siegesmund belegte das Team wie schon im Vorjahr einen hervorragenden zweiten Platz in der Thüringer Oberliga (7 Siege, 3 Niederlagen). Weiterlesen „Saisonabschlussbericht U14 (2019/2020)“

Tabellenführer mit neuen Trikots

Unsere U14m marschiert weiter und steht bei 7 Siegen aus 8 Spielen

Weimar U14 Sponsor
Erfolgreich und jetzt auch schick: Sponsor Heiko Bröcker (3.v.l.) überreicht den neuen Trikotsatz an Trainer Magnus Theisling, eingerahmt von Kapitän Ole Riedel (l.) und Mannschaftskollege Emil Stahr (r.)

So richtig kann es noch keiner glauben, aber mit jedem Spieltag herrscht mehr Gewissheit darüber, dass unsere U14 Jungs ihre stärkste Saison aller Zeiten erlebt. Weiterlesen „Tabellenführer mit neuen Trikots“

Spielberichte vom Wochenende

KW45/2018 (10./11. November)
U14 Tabellenführer – U19 3. Sieg in Folge – Damen gewinnen Krimi

Damen @ USV Jena-II: 46:45 (9:15; 19:29; 36:33)
Eine Achterbahn der Emotionen, eine echter Krimi im letzten Viertel und letztlich ein toller Sieg für unsere Damen – dieses Spiel in der Oberliga Damen hatte es wirklich in sich.

Weimar war wegen diversen Verletzungen und Uni nur zu siebt angereist, Jena als Gastgeber mit zwölf Spielerinnen an den Start gegangen. Es entspann sich eine von intensiver Verteidigung geprägte Partie, in der der USV Jena lange führte, zur Halbzeit gar mit 10 Punkten. Weimar sollte an diesem Tag alle Viertel bis auf eines verlieren, das dritte allerdings ging mit 17:4 an unsere Damen, die damit die Chance auf den Auswärtssieg wahrten. Mit einigen taktischen Kniffen und viel Herz brachte man die Gastgeberinnen aus dem Konzept. Da eine unsere Spielerinnen nach dem dritten Spielabschnitt zur Arbeit musste und zwei ausgefoult waren, kämpften die letzten drei Minuten nur noch vier Spielerinnen, verteidigten mit allem was sie hatten und fanden sogar noch Energie für den ein oder anderen leichten Fastbreak-Korbleger. Trotz Überzahl gelang es unseren Gegnerinnen nicht, das Spiel wieder aktiv zu gestalten. Trainer Hagen Schmidt nahm ihm zur Verfügung stehenden Auszeiten zum Durchatmen für seine Mannschaft, die Jenaer diskutierten zunehmend mit den Schiedsrichtern. In einer spannenden Schlussphase sicherten sich unsere Damen nach großem Kampf den nächsten Sieg.
Für Weimar spielten: Alice Dreßler (16 Punkte), Lotte Bendig (10), Sarah Schwarz (8, 1 Dreier), Vanessa Bornemann (5), Kathi Steiner (4), Lisa Homuth (2), Anna Selzer (1)

Weiterlesen „Spielberichte vom Wochenende“

Weimarer Frühjahrsturnier war ein voller Erfolg

Über 100 aktive Jugendspieler, 170 Eltern, Freunde und Zuschauer in der Asbachhalle und jede Menge Spaß auf dem Spielfeld – so liest sich die Bilanz des ersten Weimarer Frühjahrsturniers, welches die Weimarer Basketballer mit Unterstützung der Sparkasse Mittelthüringen auf die Beine gestellt hatten. Weiterlesen „Weimarer Frühjahrsturnier war ein voller Erfolg“

Weimarer Grundschul Cup 2018

Mannschaften von vier Weimarer Grundschulen trainieren mit den Profis und liefern sich spannende Duelle in einem tollen Turnier

Am vergangenen Mittwoch fand in der Albert-Schweitzer-Grundschule in Weimar West der mittlerweile zweite „AWO Grundschul Cup“ statt. Erneut traten vier Teams an, neben den Gastgebern die Grundschule Weimar-Schöndorf, die Falk Grundschule sowie die Lucas-Cranach-Grundschule.

Zunächst trafen sich die kleinen Korbjäger am Morgen, machten sich unter der Leitung des Weimarer Jugendtrainers Hagen Schmidt warm. Dann kam schon die große Überraschung des Tages: mit Oliver Clay und Oliver Mackeldanz war in der Tat „hoher“ Besuch eingetroffen. Die beiden Bundesligaprofis vom Weimarer Kooperationspartner Science City Jena trainierten dann gemeinsam mit den ca. 40 Kindern, zeigten ein paar Tricks und gaben Tipps zum Dribbeln, Passen und Werfen.

Danach stand dann das eigentliche Turnier auf dem Plan. Im Modus jeder gegen jeden setzte sich in einem packenden Finale vor mehr als 50 Zuschauern die Johannes-Falk- Grundschule völlig verdient gegen die Gastgeber von der Albert-Schweitzer-Grundschule durch. Das Spiel um Platz drei entschied die Lucas-Cranach-Grundschule für sich.

„Alle haben viel Spaß gehabt und auch einiges gelernt. Die Mannschaften haben sehr fair gespielt und sich toll gegenseitig angefeuert. Wir freuen uns, dass sich immer mehr Kinder in Weimar für den Basketball begeistern können!“, sagte der Jugendkoordinator Hagen Schmidt, der in der kommenden Spielzeit nicht nur eine U12, sondern auch eine Weimarer U10 in den Spielbetrieb führen wird. „Wir haben viele motivierte und auch talentierte Mädchen und Jungen gesehen. Wir freuen uns auch, dass die AWO, ihre Mitarbeiter, die Lehrer, Sozialpädagogen und Erzieher die Kinder so begeistern können! Ihnen gilt großer Dank für ihre Arbeit.“

Sichtlich erschöpft, aber auch sehr zufrieden mit sich machten sich die kleinen Basketballer dann auf den Heimweg. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Grundschul Cup!

Hier noch ein paar Eindrücke vom Turnier:

Der Bericht vom Wochenende XII

Letztes Spiel des Jahres 2017
(16.12.2017)

U19 @ Science City Jena 48:58 (7:4; 19:8; 32:25)
Lange geführt, sich gut verkauft und am Ende doch verloren: das beschreibt die letzte Partie mit Weimarer Beteiligung im Jahr 2017. Unsere U19 war mit ihrem Coach Jan Schreiber nach Jena gereist, um einen wichtigen Sieg gegen die jungen JBBLer (U16) aus Jena zu erringen. Dabei kam es zu einem Wiedersehen mit dem Weimarer Coach Hagen Schmidt, der die leistungsorientierten Jenaer mitbetreut. Weiterlesen „Der Bericht vom Wochenende XII“