Saisonabschlussbericht Damen (2019/2020)

OLD
hintere Reihe v.l.n.r.: Julia Stürmer, Emily Kühne, Johanna Mayer, Vanessa Bornemann, Lisa Homuth, Lotte Bendig, Charlotte Siegesmund, Golnaz Balaghi; vordere Reihe v.l.n.r.: Julia Belke, Helena Kösling, Emma Baum, Ana Saiz Martinez, Veronika Frank, Flavia Dragota, Katharina Steiner, Ulrike Heß, Everett Marques Mthunzi; es fehlen: Alice Dreßler, Franziska Schreiber, Laura Bendig, Sarah Schwarz, Stella Strottkötter

Noch bevor die Saison starten konnte, standen die Weimarer Basketball-Damen vor einem kleinen Problem: sie brauchten einen neuen Trainer. Nach kurzer Suche in der Weimarer Basketball-Community fand man Marques. Er war Trainer für die Basketballgruppen im Weimarer Unisport. Er brachte gut 20 Jahre Basketballerfahrung und jede Menge Skills mit. Er wollte die vorhandenen Inhalte und Strukturen beibehalten, was einen Start in die Saison mit neuem Trainer einfacher machte. Auch konnte der Kader weitestgehend zusammengehalten werden. Weiterlesen „Saisonabschlussbericht Damen (2019/2020)“

Saisonabschlussbericht Herren-1 (2019/2020)

OLH WeimarIn der Off-Season 2019 wurde dieses Team komplett neu zusammengestellt. Einige Spieler der letzten Saison blieben da, andere kamen neu dazu und viele Jugendspieler wurden integriert. Dementsprechend war es zu Beginn schwierig, alle Teammitglieder auf den gleichen Stand zu bringen und eine funktionierende Teamtaktik zu finden. Weiterlesen „Saisonabschlussbericht Herren-1 (2019/2020)“

Der Bericht vom Wochenende XIII

(13./14.01.2018)
U19 2017/2018

Grund zur Freude bei den Nachwuchsteams, Ärger über vergebene Chancen bei den Herrenteams, so könnte man das Wochenende ganz gut zusammenfassen. Während U14m und U19m abliefern, verlieren die ersten Herren mit einem Punkt unglücklich in einer spannenden Partie und die zweiten Herren erwischt es in Halbzeit zwei eiskalt.
Aber lest selbst: Weiterlesen „Der Bericht vom Wochenende XIII“

Bericht vom Wochenende VI

(04./05.11.2017)
Während es auf dem Papier drei Spitzenspiele an diesem Wochenende für unsere Seniorenteams gab, war von vornherein klar, dass sich nur die Oberligaherren echte Siegchancen ausrechnen konnten – zu groß ist der Sprung für Landesligaherren und Oberligadamen, um mit den Tabellenführern mitzuhalten, obwohl man sich gegen alle anderen Teams bisher prima verkaufte und daher weiter oben mitspielt (auch nach ihren Niederlagen sind die 2. Herren Tabellenzweiter, die Damen Tabellendritter). Unsere U14 holt sich ihren verdienten ersten Sieg und auch unsere U12 war wieder erfolgreich. Die ersten Herren wiederum holen in Spiel 1 nach Abgang von Starting Point Guard Jorge Camacho einen wichtigen Sieg im Spiel um Platz 2. U16 und U19 waren spielfrei. Weiterlesen „Bericht vom Wochenende VI“

Der Bericht vom Wochenende V

(28./29.10.2017) Mit gemischten Gefühlen verabschieden wir uns aus dem vergangenen Wochenende und wünschen allen einen schönen Feiertag!

Oberliga Herren @ Science City Jena IV 81:38
Das war wirklich ein gebrauchtes Spiel und einer der blassesten Auftritte der letzten Jahre. Mit stark dezimierten Rumpfkader war Spielertrainer Norman Hallermann angereist, musste u.a. auf Martin Mirsch, Richard Heinicke und Hagen Schmidt verzichten. Trotzdem hätte man beim Titelverteidiger (der letztes Jahr noch als USV Jena I auflief) mehr reißen können, wenngleich ein Sieg an diesem Wochenende wirklich zu optimistisch gewesen wäre. Im letzten Spiel von Point Guard Jorge Camacho, den es wieder in die spanische Heimat zieht Weiterlesen „Der Bericht vom Wochenende V“

Playoffs: Weimar steht im Final Four

Die Oberligaherren aus Weimar haben gestern Abend das Viertelfinale vor heimischer Kulisse gegen USV Jena 2 mit 71:60 für sich entschieden und stehen damit im Final Four der besten 4 Mannschaften der Thüringer Oberliga. Dieses Abschlussturnier findet ebenfalls in Weimar statt. Nächsten Samstag (01.04.2017) geht es um 10 Uhr morgens aller Voraussicht gegen Titelverteidiger USV Jena 1, die man in der Saison bereits einmal schlagen konnte. Dennoch sind die Gäste Favorit. Der Gewinner der Partie steht dann am Sonntag (02.04.2017) um 16 Uhr im Finale, 13 Uhr steigt das Spiel um Platz 3. Weiterlesen „Playoffs: Weimar steht im Final Four“